Unsere Studieng├Ąnge – Bachelor & Master

Bachelorstudieng├Ąnge

  • Islamische Theologie (Ein-Fach-Bachelor)
  • Islamische Religionslehre (Lehramt an Gymnasien/Gesamtschulen; Berufskollegs; Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen; Grundschulen)

Masterstudieng├Ąnge

  • Islamische Theologie (Master)
  • Islamische Religionslehre (Lehramt an Gymnasien/Gesamtschulen; Berufskollegs; Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen, Grundschulen)

Beispielmodule aus Deinem Studium

Grundlagenmodul Sprachen
  • Erlernen der arabischen Sprache
  • Grundz├╝ge der Phonologie, Morphologie und Wortbildung
  • Theologische und religionsp├Ądagogische Grundbegriffe werden erlernt
  • Grammatikunterricht und Sprach├╝bungen
Grundlagenmodul Historische Theologie
  • Grundz├╝ge der historischen Entwicklungen in der islamischen Welt
  • Zeit und Vorzeit der Entstehung des Islam im 7. Jahrhundert bis in die fr├╝he Neuzeit und Gegenwart
  • Augenmerk auf: sog. Nachfolgestreit, erste gesellschaftspolitische Ordnungsformen, die ersten gro├čen muslimischen Dynastien der Umayyaden und Abbasiden, den Mongoleneinfall und die drei gro├čen Dynastien der Neuzeit, die indischen Moguln, die persischen Safawiden und die t├╝rkischen Osmanen
  • Im jeweiligen zeitlichen Kontext werden ├ťberblicke ├╝ber die Entwicklung europ├Ąischer Geschichte gegen├╝bergestellt

Grundlagenmodul Exegetische Theologie
  • Einf├╝hrung in die Koranwissenschaften, in die Entstehungs- und Textwerdungsgeschichte des Koran
  • Grundlagen der Koranwissenschaften, Verst├Ąndnis der Offenbarungsgeschichte, Sammlung und Redaktion des Korans sowie seine ├ästhetik und Charakteristika
  • Einf├╝hrung in die Hadithwissenschaften, spezifisch in die historische Hadithforschung, in die systematische Hadithwissenschaften und Hadithexegese
Grundlagenmodul Praktische Theologie
  • Kernbegriffe der islamischen Jurisprudenz in ihrem klassischen Verst├Ąndnis sowie in Anlehnung bzw. Abgrenzung zu modernen europ├Ąischen Rechtsbegriffen
  • ├ťberblick ├╝ber die klassischen Disziplinen der islamischen Normenlehre (fiqh) mit jeweils rechtstheologischen sowie -philosophischen Begr├╝ndungen
  • Der gottesdienstliche Normbereich wird rechtsschulvergleichend behandelt, also im Vergleich der verschiedenen Madhahib
  • Einf├╝hrung in das wissenschaftliche Arbeiten und Methoden der islamischen Theologie
  • Die wissenschaftliche Reflexion islamischer Begrifflichkeiten und Inhalte bezogen auf religi├Âse Erziehung und den muslimischen Glauben
  • Psychologische Aspekte von religi├Âser (Werte-)Entwicklung
  • Themen, die muslimische Kinder und Jugendliche in Deutschland betreffen: Beispielsweise Gewalt, Radikalisierung und Friedenspotenziale im Islam
Grundlagenmodul systematische islamische Theologie
  • Klassische Fundamentalfragen der systematischen islamischen Theologie (kalam)
  • Fragen ├╝ber die Einheit Gottes, die Attributenlehre sowie die Glaubensfrage
  • Zeitgen├Âssische Reflexionen traditioneller Themen der islamischen Theologie
  • Moderne Diskurse zu Fragen, die heutzutage an die islamische Theologie gestellt werden
  • ├ťberblick und Entwicklung und Systematik der islamischen Mystik
Grundlagenmodul intra- und interreligi├Âse Theologie
  • Einf├╝hrung in die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der schiitischen Theologie
  • Schiitische Ans├Ątze aus den Bereichen der systematischen islamischen Theologie und der islamischen Normenlehre
  • Vergleich der schiitischen Ans├Ątze mit den sunnitischen Ans├Ątzen unter Herausarbeitung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden
  • Besch├Ąftigung mit anderen Religionen, vornehmlich mit dem Christentum und Judentum